Kleinflugzeug stürzt auf Einkaufszentrum in Melbourne

Ansichtssache mit Video21. Februar 2017, 10:43
3 Postings

Mall war zu dieser Zeit geschlossen, alle fünf Insassen des Fliegers kommen ums Leben

Melbourne – Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein zu dieser Zeit noch geschlossenes Einkaufszentrum im australischen Melbourne sind alle fünf Insassen der Maschine ums Leben gekommen. Das Unglück am Dienstag früh sei wohl auf einen "verhängnisvollen Triebwerkausfall" zurückzuführen, sagte der stellvertretende Polizeikommissar des Bundesstaats Victoria, Stephen Leane.

Angesichts des großen Feuerballs sei es ein unbeschreibliches Glück, dass niemand in den Geschäften oder auf dem Parkplatz gewesen und verletzt worden sei. Medienberichten zufolge sind unter den Opfern vier US-Touristen und der australische Pilot. Die US-Botschaft in Canberra und australische Behörden wollten die Nationalitäten zunächst jedoch nicht bestätigen.

crusaders hu akbar

Das zweimotorige Beechcraft-Flugzeug war kurz nach dem Start vom Flughafens Essendon in Melbourne in das Direct Factory Outlet Einkaufszentrum gekracht. Dieses war zum Unfallzeitpunkt noch nicht geöffnet. Einige Mitarbeiter befanden sich bereits in einigen Shops. Sie wurden jedoch nicht verletzt. (APA, red, 21.2.2017)

afp
1
afp
2
afp
3
afp
4
afp
7
afp
8
afp
9
Share if you care.