Zugsunglück in Belgien: Waggon entgleist, mehrere Verletzte

18. Februar 2017, 15:32
posten

Unfall nahe Löwen forderte offenbar auch ein Todesopfer

Brüssel – Bei einem Zugsunglück in Belgien sind mehrere Menschen verletzt und offenbar eine Person getötet worden. Ein Personenzug entgleiste nahe des Bahnhofs von Löwen, wie die belgische Bahn SNCB am Samstag mitteilte. Es habe etwa 20 Verletzte gegeben, sagte ein Sprecher. Der Sender VRT berichtete unter Berufung auf den Bürgermeister der Provinzhauptstadt Löwen von 19 Verletzten und einem Toten.

Offenbar entgleiste mindestens ein Waggon bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof. Zu dem Zeitpunkt fuhr der Zug demnach nicht sehr schnell. Der Bahnverkehr wurde unterbrochen.(APA, 18.2.2017)

Share if you care.