Parforceritt Staffel Herren

18. Februar 2017, 17:07
posten

Hochfilzen/Wien – Nach einer Reihe unglücklicher Auftritte, haben Österreichs Biathleten bei der Heim-WM für ein Happy-End gesorgt. schon vor dem abschließenden Bewerb ihr Happy-End. der Mesotitsch im grünen Bereich, übergab mit 21 Sekunden Rückstand an Eberhard – Björndalen dahinter

sehr schnell, nicht zu tief, super Bedingungen, Eberhard hat gleich 10 Sekunden bis zum Liegendschießen wettgemacht – einfache eine Macht in der Loipe, dann zwei Nachlader, herrje, kein Wildwest-Schütze – Rückstand von 16,6 Sek auf 9,9 Sekunden reduziert –

Wieder zwei Nachlader im Stehenschießen. Lücke muss nicht ganz zu gehen, aber 10 Sekunden wären szuper, Abstand bleibt gleich 17 Sekunden

Frankreich immer vorne, mit Italien und Ukraine

Eberhard übergibt nach Auf und Ab, 14 Sekunden

Simon Eder schließt sofort auf, nur mehr 5,8 Sekunden kurz vor dem Liegenschießen

Eder hat schwächste Konkurrenz im dritten Lauf, kann mit dem Schießen die Konkurrenz "richtig herbrennen", wie es Sumann formulierte.

Eder ein Nachlader im Liegend, stark Platz zwei nur 3 Sek hinter Russland, Franzosen plus 33 Sek.

Zwei Nachlader im Stehend

Acht Nachlader insgesamt bis zur letzten Übergabe

Landertinger hatte es in der Hand. Bei letzter Übergabe: Russland vor AUT 5 Sek., Fourcade und Schempp mit 13,14 Sek. Rückstand – Loch hinten wurde extrem schnell zugelaufen – von Peiffer und Franzose, – FRA und GER sofort aufgeholt, 8,9 Sekunden,

Es sah nach einer gemeinsamen letzten Runde aus, Entscheidung im Schießen

Zwei Nuller gefordert, Landertinger mit Blick auf Windfahnen, Wind von links bissal

Landertinger mit zwei Nachladern, vergisst fast den Stecken, hat aber die schnellste Lokomotive der Welt an seiner Seite, Fourcade, elf Sekunden hinten

Shipulin ohne Fehler vorne weg, ungaublich, ein Nachlader kostet 10 Sekunden – letztes Schießen: Landi mit einem nachlader, Fourcade und Shipulin, Duell mit Schempp um Bronze – Schempp alle Scheiben weg gehaut in Windeseile

Letzer Anstieg , Landi schnupft Schempp

Share if you care.