derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Steiermark

Wieder Festnahmen nach Protesten von Murkraftwerk-Gegnern

Zwei Männer und eine Frau verhaftet – Freilassung nach Anzeige

Foto: APA/ERWIN SCHERIAU

Graz – Die Proteste gegen die Bauvorbereitungen für das Murkraftwerk in Graz reißen nicht ab. Am Montag, eine Woche nach den ersten Baumrodungen, hat die Polizei neuerlich drei Aktivisten festgenommen. Zwei Männer und eine Frau hatten sich auf Bagger gesetzt und Maschinen blockiert. Da keine Versammlung angekündigt war, wurden sie festgenommen, sagte Behördenleiter Herbert Fuik zur APA.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.