Polizei befragt Sara Netanjahu zu Vorwurf der Vorteilsnahme

    12. Jänner 2017, 15:02
    7 Postings

    Israels First Lady beantwortete mehrere Stunden lang Fragen

    Tel Aviv – Im Ermittlungsverfahren gegen den israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu hat die Polizei auch dessen Ehefrau Sara befragt. Israels First Lady habe am Vorabend mehrere Stunden lang Fragen zu Vorwürfen der Vorteilsnahme beantwortet, berichteten israelische Medien am Donnerstag.

    Das israelische Fernsehen hatte unter anderem berichtet, ein befreundeter israelischer Hollywood-Produzent habe Netanjahu und Sara über Jahre Zigarren und Champagner im Wert von Hunderttausenden von Schekeln (ein Euro ist rund vier Schekel wert) geliefert. Es handle sich um illegale Schenkungen. Netanjahu streitet alle Vorwürfe als Unsinn ab. (APA, 12.1.2017)

    Share if you care.