Crowdfunding rettet Film "Die Stadt ohne Juden"

    9. Dezember 2016, 15:08
    3 Postings

    Frist läuft am Samstag ab

    Wien – Die Crowdfunding-Aktion des Filmarchiv Austria zur Rettung des 1924 gedrehten Films Die Stadt ohne Juden hat die erforderlichen rund 70.000 Euro eingebracht. Entstanden ist er nach dem Roman des jüdischen Schriftstellers und Journalisten Hugo Bettauer, er erzählt die kulturelle und wirtschaftliche Verarmung einer Stadt nach Vertreibung ihrer jüdischen Bevölkerung. (red, 9.12.2016)

    Share if you care.