Designerin Consuelo Castiglioni verlässt Marni – Francesco Risso folgt nach

22. Oktober 2016, 07:43
posten

DIe Firmenmitbegründerin verlässt das italienische Modeunternehmen

Die italienische Designerin Consuelo Castiglioni verlässt das Label Marni, das sie mit ihrem Mann Ganni 1994 gegründet hat – das verkündete das Modefachblatt WWD am Freitag. Ihre Nachfolge wird Francesco Risso antreten. Er arbeitete zuletzt für Prada und war zuvor für u.a. Anna Molinari und Alessandro Dell'Acqua tätig.

Bild nicht mehr verfügbar
Consuelo Castiglioni verlässt Marni.

Marni gehört seit 2012 mehrheitlich zur italienischen "Only The Brave Holding" (OTB), zu der auch Labels wie Dsquared² oder Maison Martin Margiela zählen.

Zuletzt im Gespräch war das Label mit einer Capsule Collection für den Online-Versandhändler Zalando. Carolina, Tochter von Consuelo Castiglioni, redesignte Schuhmodelle großer Streetstyle-Brands wie Dr. Martens, Reebok, Timber und Vans. (red, 22.10.2016)

Share if you care.