Forscher lösen Rätsel um Monster von Minden

Ansichtssache4. September 2016, 20:35
17 Postings

Außerdem: New Horizons erspäht Quaoar, was die ersten Amerikaner aßen und ein neuartiges Ventil für Schallwellen

Bild 10 von 14
foto: ming-hui lu et al. nanjing university

Ventil für Schall

Topologische Isolatoren sind eine verhältnismäßig neue Art von "Wundermaterial" mit ungewöhnlichen Eigenschaften. Im Inneren solcher Nanostrukturen wirken sie als perfekte Isolatoren, an ihrer Außenseite können sie dagegen Elektronen fast widerstandslos leiten. Nun haben chinesische Physiker dieses Prinzip auf Schallwellen übertragen. Mit ihrem neu entwickelten Material sei es möglich, Schall ohne jegliche Rückstreuung in eine gewünschte Richtung – nach Art eines Ventils also – zu leiten, erklären die Forscher um Ming-Hui Lu von der Nanjing University. Der Prototyp besteht aus einer Vielzahl hexagonal angeordneter Stahlstifte mit unterschiedlichen Durchmessern. Wurde im Test Schall auf einer Seite eingeleitet, trat dieser am gegenüber liegenden Ende nahezu ohne Verlust wieder aus. Für die Forscher könnte ihre Entwicklung die Grundlage für künftige Module bilden, mit denen sich die Ausbreitung von Schall besonders gut kontrollieren lässt.

weiter ›
Share if you care.