Raf Simons wird Kreativdirektor von Calvin Klein

2. August 2016, 18:17
2 Postings

Via Instagram gab das US-Label die Ernennung des 48-jährigen Belgiers bekannt

Gerüchte gab es schon länger, nun ist es offiziell: Raf Simons wird ab sofort neuer Kreativdirektor des US-Labels Calvin Klein. Der 48-jährige belgische Designer hatte im Herbst überraschend nach dreijähriger Tätigkeit das Modehaus Dior verlassen. Bei Calvin Klein wiederum waren Francisco Costa und Italo Zucchelli im Frühling gegangen, man wolle das gesamte Label neu aufstellen und unter eine gestalterische Vision stellen, so das Unternehmen.

Genau das soll Raf Simons nun tun, er wird als Kreativdirektor für alle Marken des Labels zuständig sein, von Calvin Klein Collections bis zu Calvin Klein Underwear. Das Laufstegdebut für Calvin Klein wird er mit den Herbst-/Winterkollektionen für 2017 geben.

Erst vor wenigen Wochen war Simons' Nachfolgerin bei Dior, Maria Grazia Chiuri, bekannt gegeben worden, sie ist die erste Frau an der Spitze des französischen Modehauses. (ped, 2.8.2016)

Der neue Kreativdirektor wurde via Instagram bekannt gegeben.

Weiterlesen:
Maria Grazia Chiuri ist neue Kreativchefin von Dior

Designer Costa und Zucchelli verlassen Calvin Klein

  • Raf Simons wird in Zukunft viel zu tun haben: Er wird Kreativdirektor für alle Marken von Calvin Klein.
    foto: apa/afp/francois guillot

    Raf Simons wird in Zukunft viel zu tun haben: Er wird Kreativdirektor für alle Marken von Calvin Klein.

Share if you care.