derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Bregenzer Festspiele

"Hamlet": Keine Ehrenrettung, sondern ein Coup

Franco Faccios "Amleto" wurde bei den Bregenzer Festspielen zu einer lohnenswerten Wiederentdeckung, der sowohl die konzentrierte Inszenierung Olivier Tambosis als auch das schwerelose Dirigat von Paolo Carignani weiteren Auftrieb verliehen

Foto: APA/DIETMAR STIPLOVSEK

Bregenz – Arrigo Boito kennen Opernfreunde gemeinhin als Librettisten von Giuseppe Verdi. Mit dem Namen Franco Faccio konnten allerdings bis vor kurzem selbst die eingefleischtesten Kenner nur wenig anfangen. Wenn überhaupt, dann verbreiten die Geschichtsbücher seinen Ruhm als Dirigent: Unter anderem leitete Faccio die Uraufführung von Verdis Otello (1881) und die italienische Erstaufführung von Wagners Meistersingern von Nürnberg.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.