derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Was mich bewegt

Michael Fischer, Smatrics-Chef

Der Smatrics-Chef kennt die meisten Autos, die einen Stecker haben, egal ob E-Auto oder Plug-in-Hybrid. Am meisten mag er aber das Model S von Tesla

Foto: Smatrics

Mehr als 400 Ladepunkte für E-Fahrzeuge bietet Smatrics inzwischen an, und ausgerechnet am Flughafen in London erreichen wir Smatrics-Chef Michael Fischer – was ihm auch recht unangenehm ist. Er schwärmt lieber von Tesla, weil die "durch ihr Out-of-the-box-Denken so viel für die E-Mobilität getan haben". Obwohl, Fischer selbst hat derzeit sein Lieblingsauto, das Model S von Tesla, gar nicht zur Verfügung. Nur "kürzlich fuhr ich damit nach Tirol".

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.