Ein Buch, das Beine macht

    14. Juni 2016, 14:39
    posten

    Die Rappel Zappel Bande verrät einige verrückte Bewegungstricks

    Wer glaubt, hier beim Lesen ruhig sitzen bleiben zu können, irrt gewaltig. Die verrückte Rappel Zappel Bande von Muriel Zürcher und Bérengère Delaporte ist ein Mitmachbuch. Bewegungstherapeutin Zürcher bedient sich eines guten Tricks, um den mitlesenden Kindern ab dem dritten Lebensjahr Beine zu machen – und das im wahrsten Sinne.

    Die Figuren sprechen nämlich die Leserschaft direkt an: "Schaut her. Leute! Dieses Kind will Mitglied in unserer verrückten Rappel-Zappel-Bande werden. Aber vorher muss es natürlich die große Prüfung bestehen", sagt ein Mann im Buch. Und dann geht es schon los. Die Kinder werden aufgefordert, die Zunge rauszustrecken, am Rücken liegend mit den Beinen zu strampeln oder auf den Händen zu laufen. Wenn gar nichts anderes mehr hilft, wird die Leserschaft aufgefordert: "Knall das Buch fest zu und mach mich platt!" So schafft es die Figur, durch einen Spalt zu rutschen. Kinder, die alle Aufgaben bewältigen, dürfen dann bei der Bande mitmachen. Aber ganz ehrlich: die anderen natürlich auch. (Peter Mayr, 14.6.2016)

    • Muriel Zürcher, Bérengère DelaporteDie verrückte Rappel Zappel BandeCoppenrath, Münster 201640 Seiten, 13,40 Euro
      foto: coppenrath

      Muriel Zürcher, Bérengère Delaporte
      Die verrückte Rappel Zappel Bande

      Coppenrath, Münster 2016
      40 Seiten, 13,40 Euro

    Share if you care.