Ein Praktikum. Zwei Medien.

    24. März 2018, 00:00

    derStandard.at | DER STANDARD bietet halbjährlich jeweils zweimonatige redaktionelle Praktika an

    Anforderungen:

    • laufendes oder abgeschlossenes Universitäts- oder FH-Studium (mindestens ein Semester)
    • Alter: über 19 Jahre
    • Interesse an kritischem Qualitätsjournalismus
    • Interesse an Videojournalismus
    • sehr gute Allgemeinbildung und Rechtschreibkenntnisse
    • gute Englisch- und weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Stressresistenz

    Bewerbung bitte mit folgenden Unterlagen (in einem PDF-Dokument zusammengefasst):

    • detaillierter Lebenslauf mit Foto
    • Motivationsschreiben: Warum will ich ein Praktikum bei derStandard.at | DER STANDARD absolvieren? (eine A4-Seite)
    • Kommentar zu einem frei gewählten Thema – unveröffentlicht (3000 Zeichen inkl. Leerzeichen)
    • maximal drei – auch bereits veröffentlichte – kurze Texte in deutscher Sprache
    • drei Wunschressorts: Der Ressortwunsch wird nach Datum des Einlangens der Bewerbung berücksichtigt.

    Bewerbungsunterlagen an:
    derStandard.at | DER STANDARD
    Paulina Werner
    Vordere Zollamtsstraße 13, 1030 Wien
    paulina.werner@derStandard.at

    Die Hearings zur endgültigen Auswahl der Praktikantinnen und Praktikanten finden in den Räumlichkeiten der Redaktion statt.

    Die Ausschreibung für das Praktikum finden Sie unter derStandard.at/wirsuchen

    • Artikelbild
    Share if you care.