TV-Woche: Was man bis zum 29. November sehen muss

Ansichtssache23. November 2015, 05:30
15 Postings

Auf alle Fälle "Spreewaldkrimi", "Bürgerforum", "La dolce vita", unbedingt "Deutschland 83" Turmspringen mit Stefan Raab und Günther Jauchs Abschied

Es wird kälter, der Ruf der Couch lauter. Warum sich quälen, wo doch das Gute so nah. derStandard.at hat die wärmsten Empfehlungen für eine Woche vor der Glotze.

filmfestfddf
Bild 1 von 7

Der Montag beginnt gut und heftig mit einem "Spreewaldkrimi" nach "Blair-Witch"-Vorbild: In der Folge "Die Sturmnacht" sucht Kommissar Thorsten Krüger drei Studentinnen im finstren, finstren Wald. 20.15, ARD.

', 'appType': null, 'text':'

Der Montag beginnt gut und heftig mit einem \"Spreewaldkrimi\" nach \"Blair-Witch\"-Vorbild: In der Folge \"Die Sturmnacht\" sucht Kommissar Thorsten Krüger drei Studentinnen im finstren, finstren Wald. 20.15, ARD.

', 'credits':'filmfestfddf'}; SlideshowEntries[1] = {'page': 2, 'title': 'TV-Woche: Was man bis zum 29. November sehen muss [Seite 2] - TV - derStandard.at › Etat', 'visual':'
', 'appType': null, 'text':'

Die Wogen hoch gerhen werden am Dienstag im \"Bürgerforum\" zum Thema \"Flüchtlinge – kein Ende in Sicht?\". Gäste bei Peter Resetarits sind die Parteichefs. 20.15, ORF 2

Die Alternative mit Klasse hält ORF3 parat: \"La dolce vita – – Das süße Leben\" – Anita Ekberg und Fontana di trevi, wie cool ist das denn! 20.15 Uhr.

', 'credits':'umbrella entertainment'}; SlideshowEntries[2] = {'page': 3, 'title': 'TV-Woche: Was man bis zum 29. November sehen muss [Seite 3] - TV - derStandard.at › Etat', 'visual':'
', 'appType': null, 'text':'

Tief fliegen die Hackeln an diesem Buckingham Palace, die englische Queen heißt \"Helena\", gespielt von Liz Hurley, ihre Sippe kann mit Fug und Trost als missraten bezeichnet werden und überhaupt ist in der US-Produktion \"The Royals\" alles auf \"Shocking!\" ausgelegt. Null Anspruch auf Authentizität, was kein Nachteil sein muss. Mittwoch, 20.15, Pro Sieben

', 'credits':'way of life'}; SlideshowEntries[3] = {'page': 4, 'title': 'TV-Woche: Was man bis zum 29. November sehen muss [Seite 4] - TV - derStandard.at › Etat', 'visual':'
', 'appType': null, 'text':'

RTL feierte beträchtliche Achtungserfolge bei der Serienpremiere beim Sundance-Festival in den USA. Die Prüfung, ob sich im deutschsprachigen Raum \"Deutschland 83\" bewährt, beginnt am Donnerstag: Ein DDR-Soldat wird zum Spionieren in den Westen beordert. Er macht seine Sache gut, doch das Gewissen, es martert. Spitzenbesetzung – Jonas Nay, Maria Schrader, Ulrich Noethen, Sonja Gerhardt, Lisa Tomaschewsky, höchste Sorgfalt auf Inszenierung, Dialogführung und Ausstattung. Note: 99 Luftballons! 20.15.

', 'credits':'serientrailermp'}; SlideshowEntries[4] = {'page': 5, 'title': 'TV-Woche: Was man bis zum 29. November sehen muss [Seite 5] - TV - derStandard.at › Etat', 'visual':'
', 'appType': null, 'text':'

Was bringen Freihandelsabkommen?, fragt 3sat am Freitag in der Sendung \"Wohlstand für alle\". Gute Frage, 20.15 Uhr.

Zweifellos der übergeschnappteste Titel der Woche steht um 23.35 Uhr auf Tele 5 am Programm: \"NTSF:SD:SUV:\" veralbert Krimi- und Actionserien. Das Team der \"National Terrorism Strike Force: San Diego: Sport Utility Vehicle\" übertreibt maßlos und ist hysterisch lustig. Das ist auf Dauer anstrengend, wenn – ja, wenn nicht ein genialer Capo die Truppe führen würde: Kate Mulgrew, ehemalige \"Star:Trek\"-Chefin und derzeit vorzüglicher Sträfling in \"Orange Is the New Black\".

', 'credits':'adult swim'}; SlideshowEntries[5] = {'page': 6, 'title': 'TV-Woche: Was man bis zum 29. November sehen muss [Seite 6] - TV - derStandard.at › Etat', 'visual':'
', 'appType': null, 'text':'

Stefan Raab stürzt sich am Samstag in die Tiefe: \"Das große TV total Turmspringen\" steht an. Der Mann versteht es, Abschiede zu zelebrieren. Hoffentlich tut er sich nicht weh. 20.15 Pro Sieben.

', 'credits':'tv total'}; SlideshowEntries[6] = {'page': 7, 'title': 'TV-Woche: Was man bis zum 29. November sehen muss [Seite 7] - TV - derStandard.at › Etat', 'visual':'
', 'appType': null, 'text':'

Der Fixpunkt am Sonntag lässt sich heute strecken: Neben der \"Lindenstraße\" um 18.50 Uhr in der ARD bietet Einsfestival 20 alte Folgen ab 14 Uhr.

Nach vier Jahren legt Günther Jauch das Mikrofon zur Seite: Den Polittalk um 21.45 Uhr moderiert er heute zum letzten Mal. Danke für spannende Runden. Wir freuen uns auf Anne Will.

Und was schauen Sie diese Woche? (prie, 23.11.2015)

', 'credits':'lindenstrasse'}; STD.Slideshow.init(SlideshowParameter, SlideshowEntries);
Share if you care.