Die teuersten Wolkenkratzer der Welt

Ansichtssache3. Dezember 2014, 10:37
66 Postings

Nicht nur in der Höhe überbieten sich die Hochhaus-Projekte weltweit, sondern auch bei den Gesamtkosten

Spitzenreiter: Das One World Trade Center hat 3,9 Milliarden Dollar gekostet

Bild 6 von 6
foto: daniel schuldt

Weitere Spitzenreiter: das CapitaGreen in Singapur (1,4 Milliarden Dollar), der Bank of America Tower in New York City (eine Milliarde Dollar), der gleichauf mit dem Chifley Tower in Sydney liegt. Auch die umstrittene Hamburger Elbphilharmonie hat es mit bisherigen Kosten von 1,03 Milliarden Dollar in die Top Ten von Emporis geschafft - mit 110 Metern Höhe fehlen zwar ein paar Meter zu den anderen Wolkenkratzern, aber zumindest preislich spielt das Konzerthaus, dessen Fertigstellung nun für 2016 geplant ist, bei den Großen mit. (zof, derStandard.at, 3.12.2014)

Im Bild: Elbphilharmonie, Architekten: Herzog & de Meuron, Kallmorgen & Partner

Share if you care.