Kupfervorwürfe gegen sechs weitere Kampagnen

30. März 2005, 17:06
89 Postings

Nach etat.at-Information neben VW-Spot BMW, Ford, Post, Viagra, 4 Pfoten, Schmetterlingskinder betroffen

Kommende Woche will der Vorstand des Creativ Club Austria (CCA) entscheiden, ob die Plagiatsvorwürfe gegen Gewinner von CCA-Auszeichnungen zutreffen. Neben dem DDB-Spot "Kinder" für VW sind nach unbestätigten Informationen von etat.at BMW, Ford, Viagra, Post, Schmetterlingskinder und Post mit solchen Vorwürfen konfrontiert.

CCA-Geschäftsführer Hans Feik wollte diese Informationen nicht kommentieren. CCA-Präsident Tibor Bárci erklärte dazu lediglich, der CCA-Vorstand werde kommende Woche eigenständig beurteilen, ob es sich um Plagiate handle. Der deutsche ADC hat wie berichtet den DDB-Spot wegen dieser Vorwürfe aus der Bewertung ausgeschlossen. (fid)

Zum Thema

Gold beim CCA, vom ADC wegen Kupferns disqualifiziert - Deutscher Art Directors Club nimmt Spot der Agentur DDB für VW aus der Wertung - Creativ Club entscheidet kommende Woche

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.