28 Verletzte bei Chlorgasunfall in einem Hotel in in Bayern

28. Februar 2005, 19:36
posten

Atemwegreizungen mussten teilweise im Krankenhaus behandelt werden

Altötting - Bei einem Chlorgasunfall im Hotel "Zur Post" im bayrischen Altötting sind am frühen Sonntagabend 28 Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war im Hallenbad des Hotels Chlor ausgetreten. Die Verletzten mussten wegen Atemwegreizungen teilweise im Krankenhaus behandelt werden. Alle Gäste des Hotels verließen das Haus für einige Zeit. Kurze Zeit nach dem Zwischenfall lief der Hotelbetrieb nach Polizeiangaben wieder normal.

Beim Umfüllen des Chlors durch einen Hotelangestellten waren zwei Liter des Stoffes freigesetzt worden. Das Chlorgas breitete sich nach Polizeiangaben ausschließlich im Schwimmbadbereich des Hotels aus. Der frühere bayerische Finanzminister Gerold Tandler (CSU) hatte das Hotel "Zur Post" in Altötting 1976 gekauft. (APA/dpa)

Share if you care.