Geburtenplus im vergangenen Jahr

12. Februar 2005, 17:32
posten

Zahl der Geburten um 2,8 Prozent gestiegen - Stärkste Steigerung in Vorarlberg

Wien - Die Zahl der Geburten in Österreich ist laut Statistik Austria vergangenes Jahr im Vergleich zu 2003 um 2,8 Prozent gestiegen. Die Zahl der in diesem Zeitraum lebend geborenen Kinder war mit 77.991 um 2093 höher als 2003. Die Zunahme geht überwiegend auf das Konto der unehelich Geborenen, während die Zahl der ehelich Geborenen nur um 1,7 zunahm. Am stärksten war die Steigerung in Vorarlberg mit plus sieben Prozent, am bescheidensten in Salzburg und in Kärnten mit je plus 1,1 Prozent. (APA)
Share if you care.