US-Telekomkonzern Sprint erwartet 2005 Gewinn- und Umsatzanstieg

17. Februar 2005, 12:09
posten

Betriebsergebnis soll um rund eine Mrd. Dollar wachsen

Der US-Telekomkonzern Sprint erwartet im laufenden Jahr einen Anstieg des Betriebsergebnisses um rund eine Milliarde Dollar. Der Umsatz solle in dieser Zeit im niedrigen einstelligen Prozentbereich wachsen, teilte Sprint am Donnerstag mit.

Der Konzern erwartet den operativen Gewinn vor Sonderposten 2005 zwischen 4,3 bis 4,5 Milliarden Dollar nach 3,4 Mrd. Dollar im vergangenen Jahr. Das Umsatzwachstum der Mobilfunksparte werde im unteren zweistelligen Bereich gesehen. Der drittgrößte Mobilfunkanbieter in den USA hatte im Dezember eine Fusion mit der Nummer Fünf Nextel im Volumen von rund 34,2 Mrd. Dollar vereinbart.

Während Sprint bei den Umsätzen in der Mobilfunksparte ein weiteres Wachstum erwartet, geht der Konzern von sinkenden Erlösen im Festnetzgeschäft aus. Dabei rechnet Sprint mit einem Umsatzrückgang bei Ortsgesprächen im unteren einstelligen und bei Ferngesprächen im niedrigen zweistelligen Prozentbereich. (APA/Reuters)

Share if you care.