Lugner: "Noch immer keine Nachricht von Geri Halliwell"

2. Februar 2005, 22:35
4 Postings

Langsam wird die Zeit knapp - kommt Lugners Gast oder nicht? - Lugner wurde von Loge im ersten Rang ins Parterre verdonnert

Wien - Zwischen Richard Lugner und seinem diesjährigen Opernball-Gast Geri Halliwell herrscht einmal mehr Funkstille. "Das Letzte, was ich gehört habe, ist, dass sie jetzt doch bereit ist, Business-Class zu fliegen", meinte der Baumeister.

Kein Date mit Lugner

Ein Treffen mit ihrem Gastgeber einen Tag vor dem Ball in London lehnte Halliwell hingegen ab. "Sie meinte, dass wäre wie ein Date und da würde man vielleicht denken, dass wir auch die Nacht gemeinsam verbringen", so "Mörtel".

Lugner ins Parterre verdonnert

Erneut wurde ihm von den Organisatoren seine liebste Loge im ersten Rang verwehrt und der Baumeister wiederum ins Parterre verdonnert. "Man soll mich endlich behandeln wie einen guten Kunden", empörte sich Lugner. Staatsopernball Direktor Ioan Holender sei "wahrscheinlich in seiner Eitelkeit gekränkt, weil ich öfter in der Zeitung stehe als er". (APA)

Share if you care.