Kollmann unter weltbesten Torschützen 2004 auf 15. Platz

4. Februar 2005, 17:40
posten

GAK-Stürmer erzielte 27 Treffer - Austrianer Rushfeldt auf 24. Rang -Chilene Galaz mit 42 Goals Nummer eins

Wiesbaden - Der Chilene Patricio Sebastian Galaz war 2004 mit 42 Treffern der weltbeste Torschütze. Das ergab die am Donnerstag vom Internationalen Verband für Fußball-Geschichte und -Statistik (IFFHS) veröffentlichen Rangliste, die alle Scorer der obersten Spielklasse in den 50 Top-Ligen erfasst.

Mit dem Kärntner Roland Kollmann vom GAK (27 Treffer) und dem Austria-Norsker Sigurd Rushfeldt (25) auf den Plätzen 15 bzw. 24 scheinen auch zwei in Österreich tätige Spieler unter 72 Torjägern auf, die zumindest 20 Mal trafen.

Der 28-jährige Galaz, der im Vorjahr für CD Cobreloa Calama gespielt hatte und jetzt im Dress von Atlante Mexico auf Torjagd geht, kürte sich erstmals zum "Kaiser" unter den Schützenkönigen. Er setzte damit eine Tradition fort, ist er doch der sechste südamerikanische Sieger in Serie.(APA)

Weltbeste Torschützen 2004 (iffhs.de):

 1. Patricio Sebastian Galaz (CD Cobreloa Calama/CHI)   42 Tore
 2. Gabriel Ramon Garcia (FBC Arequina/URU)             36
 3. Washington Cerqueira (Atletico Curitiba/BRA)        34
 4. Schukrat Mirchaldirschajew (Nawbachor Namangan/UZB) 31
 5. Mateja Kezmann (PSV Eindhoven/SCG)                  31
 6. Therry Henry (Arsenal London/FRA)                   30
 7. Henrik Larsson (Celtic Glasgow/SWE)                 30
   weiter:
15. Roland Kollmann (Grazer AK/AUT)                     27
24. Sigurd Rushfeldt (Austria Wien/NOR)                 25
Share if you care.