Institut registrierte 31 schwerere Nachbeben

30. Dezember 2004, 11:44
posten

Alle hätten mindestens die Stärke 5 auf Richterskala gehabt - Anscheinend keine katastrophalen Tsunami-Wellen mehr ausgelöst

Nach dem verheerenden Seebeben vom Sonntag hat das indische meteorologische Institut bis Montagabend 31 schwerere Nachbeben registriert. Sie alle hätten mindestens die Stärke 5 auf der Richterskala gehabt, berichtete die "Times of India" am Dienstag unter Berufung auf das Institut.

Die Beben hätten anscheinend keine der katastrophalen Tsunami-Wellen mehr ausgelöst. Allerdings habe das meteorologische Institut den Kontakt zu seiner beschädigten Beobachtungsstation auf den Andamanen-Inseln verloren. Die Daten könnten daher unvollständig sein, schrieb das Blatt. (APA/dpa)

Share if you care.