Quotenerfolg: Auftakt "mit viel Witz, Ironie und großartigen Ideen"

7. Februar 2005, 18:57
5 Postings

"Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit 'Harald Schmidt'" - 157.000 sahen die neue ARD-Show in Österreich

"Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit 'Harald Schmidt'", wurde die Premiere von "Dirty Harry" angekündigt. Die Show verfolgten Donnerstagabend laut ARD 5,16 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 16,6 Prozent. In Österreich sahen 157.000 die Rückkehr ins öffentlich-rechtliche Fernsehen. Für ARD-Programmdirektor Günter Struve "ein Auftakt nach Maß".

"Schmidt ist wieder da - mit viel Witz, Ironie und großartigen Ideen", so der ARD-Vorsitzende Jobst Plog. "Die ARD hat einen der großen deutschen TV-Entertainer in Bestform auf den Bildschirm zurückgeholt. Gemeinsam mit Schmidts großer Fangemeinde freue ich mich auf die 64 Shows im neuen Jahr!" (red)

  • Artikelbild
    foto: wdr/sachs
Share if you care.