Warnung vor Schmerzmittel

23. Dezember 2004, 16:05
posten

US-Arzneimittelbehörde hat vor einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Einnahme größerer Mengen des Schmerzmittels Naproxen gewarnt

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat vor einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Einnahme größerer Mengen des Schmerzmittels Naproxen gewarnt. Patienten sollten Naproxen nicht länger als zehn Tage ohne ärztlichen Rat einnehmen, teilte die FDA am Montagabend mit. Außerdem sollten sie nicht mehr als zweimal täglich 220 Milligramm des Wirkstoffs schlucken. Naproxen wird auch in Österreich unter anderem bei Rheuma, Arthritis, schmerzhaften Schwellungen und Entzündungen sowie sonstigen Schmerzen verschrieben. (dpa/DER STANDARD; Printausgabe, 22.12.2004)
Share if you care.