Kambodscha verbat Hit über verliebten Mönch

22. Dezember 2004, 14:30
1 Posting

Video zeigt barbrüstigen Kloster-Flüchtling in Lotus-Teich

Phnom Penh - Sehr zum Ärger der Jugend des Landes hat die kambodschanische Regierung einen Popsong verboten, in dem ein Mönch aus Liebe zu einer Frau das Kloster verlässt. Der Hit lasse den nötigen Respekt vor den Mönchen und den Buddhisten des Landes vermissen, erklärte Informationsminister Khieu Kanharith am Montag in Phnom Penh. "Raus aus dem Kloster aus Liebe" von Starsänger Heng Bunleap war im vergangenen Monat veröffentlicht und seitdem im Radio rauf- und runtergespielt worden.

Vor allem das Video zu dem Song ging den Sittenwächtern offenbar zu weit: Es zeigt unter anderem, wie der abtrünnige Mönch sich mit entblößter Brust in einem Lotus-Teich mit seiner Geliebten vergnügt. Allerdings nimmt die Liebesgeschichte kein glückliches Ende: Der Mönch wird von seiner Freundin betrogen und kehrt ins Kloster zurück.(APA)

Share if you care.