Sex And The City - war die Serie irgendwie "feministisch"?

20. Dezember 2004, 11:08
9 Postings
...fragt sich Alexandra Bader vom Online-Frauenmagazin "Ceiberweiber". Manche Männerreaktionen wie etwa eben diese im STANDARD lassen es vermuten.
Lesen Sie mehr unter Bye bye, Sex and the City. (red)
Share if you care.