Jung von Matt kreativste Agentur Deutschlands

18. Oktober 2005, 22:10
2 Postings

"w&v-Kreativranking": Ogilvy-Gruppe auf Platz zwei, gefolgt von Kolle Rebbe

Die Hamburger Jung von Matt-Gruppe gewinnt das "w&v-Kreativranking" vor der Ogilvy-Gruppe und der Hamburger Agentur Kolle Rebbe. Vorjahressieger Springer & Jacoby erreichte heuer nur Platz sieben. Auf Platz vier liegt der Vorjahreszweite Scholz & Friends. Der Agenturkunde mit den meisten Kreativpunkten ist in diesem Jahr der Autobauer BMW, knapp vor Volkswagen. (red)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.