Vanderlei de Lima Brasiliens Sportler des Jahres

14. Dezember 2004, 12:25
posten

Marathonläufer war bei Olympia nach einer Zuschauer-Attacke noch Dritter geworden

Rio de Janeiro - Der Marathonläufer Vanderlei de Lima, Bronzemedaillengewinner de Olympischen Spiele in Athen, und die Bodenturnerin Daiane dos Santos (Olympiafünfte, Weltmeisterin 2003) sind in Brasilien vom nationalen Olympischen Komitee zu den Sportlern des Jahres gewählt worden. De Lima hat auch vom Internationalen Olympischen Komitee eine Auszeichnung in Form einer "Baron de Coubertin"-Medaille erhalten.

Der 35-Jährige de Lima war in Athen rund sechs Kilometer vor dem Ziel als klar Führender von einem durchgeknallten irischen Ex-Priester festgehalten und von der Strecke gezerrt worden, schließlich reichte es noch zu Bronze. (APA/AFP/red)

Share if you care.