Eisiger Dreh in Murmansk

26. Jänner 2005, 14:13
posten

Neue OMV-Kampagne von Demner, Merlicek & Bergmann in albtraumhafte Winterlandschaft - Mit Ansichtssache

Der neue OMV-Spot von Demner, Merlicek & Bergmann, in Szene gesetzt von Kasper Wedendahl, bringt den speziell für die kalte Jahreszeit entwickelten Treibstoff vor einer authentischen Kulisse zur Geltung: Gedreht wurde im winterlichen Murmansk an der Barentsee nördlich des Polarkreises und im nahe gelegenen Ujuta-Tal – mit einem ferngesteuerten Prototypen-Auto.

Der Plot

Eisige Kälte. Der Wagen mit den Scheinwerfern, die wie Augen interessiert auf die Umgebung reagieren, bahnt sich durch eine märchen- oder vielmehr albtraumhafte Winterlandschaft: vorbei an einem vereisten Elch, einem eingefrorenen Langläufer, einer erstarrten Autostopperin und einem liegen gebliebenen Auto samt Insassen.

Als der Fahrer zum Schluss aus seinem Wagen steigt, ereilt auch ihn dieses Schicksal – denn vor solch einem strengen Winter schützt nur einer: der echte Winter Diesel – nur von OMV.

TV, Hörfunk, Print, Kino und am POS

Auch Militär, Polizei und der Geheimdienst FSB waren durch die Dreharbeiten, etwa an der militärisch bewachten Kolskij-Brücke, tagelang im Einsatz, vermeldet Demner in eine Aussendung. Die Kampagne ist ab 6. Dezember in TV, Hörfunk, Print, Kino und am POS im Einsatz. Und in Kürze auch in Ungarn und der Slowakei. (red)

Credits

Auftraggeber: OMV Refining & Marketing GmbH | Marketing-/Werbeleiter: Roland Wolk | Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann | Geschäftsleitung: Mariusz Jan Demner, Thomas May | Konzept: Robert Wohlgemuth, Florian Nussbaumer, Florian Gigler | CD/AD: Robert Wohlgemuth | Text: Florian Nussbaumer, Florian Gigler | Beratung: Sylvia Pistrich, Andrea Kahr | TV-Producer: Maresi McNab | Filmproduktion: Wiener Klappe | Producer/ Filmproduktion: Axl Newrkla | Regie: Kasper Wedendahl | Tonstudio: MG-Sound | Musik/ Komponist: Coss & Böhm, MG-Sound | Edit/ Special Effects: Mike Roessler

  • Artikelbild
    foto: demner
Share if you care.