Golf: "Komische Runde" von Brier

3. Dezember 2004, 13:05
posten

"Wie befürchtet, war das Bermudagras gegen mich" - Platz 53 nach dem ersten Tag in Hongkong

Hongkong - Markus Brier ist am Donnerstag mit einer Par-Runde in die Golf-Saison gestartet. Der Wiener kam am ersten Tag der mit knapp über 600.000 Euro dotierten "Omega Hongkong Open" der European Tour auf 70 Schläge und ging damit auf Rang 53 in den Kampf um den Cut. In Führung lag der Australier Adam Groom, der sich im Royal Hongkong Golf Club mit einer 64-Runde solo an die Spitze setzte.

Österreichs Nummer eins lag nach Birdies auf den Bahnen sechs und zehn bereits zwei unter Par, fiel durch Bogeys auf der 11 und 13 aber wieder zurück. "Das war insgesamt eine sehr komische Runde, weil ich zu Beginn wirklich gutes Golf gespielt habe. Neben den beiden Birdies hatte ich noch auf den Holes drei, fünf, sieben und acht gute Chancen aus weniger als drei Meter. Aber wie befürchtet, war das Bermudagras gegen mich", meinte Brier. (APA)

Ergebnisse European Tour in Hongkong
Stand nach dem ersten Tag:

1. Adam Groom (AUS) 64 Schläge - 2. ex aequo Padraig Harrington (IRE), David Howell (ESP), Miguel Angel Jimenez (ESP) und Charl Schwartzel (RSA) je 65. Weiter: 53. Markus Brier (AUT) 70

Share if you care.