Großer Meteoroid verglüht über dem Ruhrgebiet

3. Dezember 2004, 21:04
28 Postings

Augenzeugen berichten von Feuerkugel "groß wie ein Wasserball"

Bochum - Über dem Ruhrgebiet ist am Donnerstag offenbar ein großer Meteoroid verglüht. Die Sternwarte Bochum teilte am Abend mit, dass mehrere Anrufer von einer Feuerkugel berichtet hätten, die gegen 18.05 Uhr mit großer Geschwindigkeit am Himmel aufgetaucht sei. Die Kugel sei "groß wie ein Wasserball" gewesen und habe in bunten Farben geleuchtet, zitierte die Sternwarte einen Anrufer. Die Sternwarte erklärte, dabei habe es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um einen so genannten Boliden gehandelt.

Boliden oder Feuerkugeln sind gewissermaßen überdimensionale Sternschnuppen. Wie diese entstehen sie, wenn Teile eines Meteoroiden beim Eintritt in die Erdatmosphäre verglühen. Kleinere Himmelskörper verglühen als Sternschnuppen, die sehr viel selteneren Boliden als Feuerkugeln. Das Himmelsschauspiel bezeichnet man auch als Meteor. Wenn Teile eines Meteoroiden den Erdboden erreichen, nennt man sie Meteoriten. (APA/AP)

Share if you care.