Basketball: Mike Coffin bei Wörthersee gelandet

30. Oktober 2004, 22:05
posten

Ex-Kapfenberger ersetzt verletzten Thomas Kelley

Wien - Basketball-Bundesligist Wörthersee Piraten hat das Kapfenberger "Urgestein" Mike Coffin verpflichtet. Der 34-Jährige kehrt damit nach Kurzgastspielen in den zweiten Ligen Griechenlands (Ilysiakos Athen) und Deutschlands (Düsseldorf Magics) früher als erwartet nach Österreich zurück. Er soll bei den Kärntnern den verletzten Point-Guard Thomas Kelley (Leisten- und Knieprobleme) ersetzen.

Sein Debüt bei den Piraten wird Coffin bereits am Dienstag im Cup-Achtelfinale gegen die Oberwaltersdorf Comets (mit Neuzugang Paris Bryant) geben. Kommenden Montag (1. November) steht die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte an, wenn Wörthersee bei Meister Bulls Kapfenberg antritt. Für die Obersteirer hatte Coffin neun Saisonen lang gespielt, ehe sich im vergangenen Sommer die Wege trennten.(APA)

Share if you care.