Real Madrid schlechter denn je

18. Oktober 2004, 14:56
34 Postings

Trotz Rekordbudget von 300 Millionen: Teuerste Offensive der Welt ver­lor zuletzt 0:1 gegen La Coruna und traf in sechs Spielen ganze vier Mal

Madrid - Fußball paradox: Die teuerste Offensive der Welt schießt keine Tore. Real Madrid verfügt mit Ronaldo, Raul, Luis Figo, Zinedine Zidane, David Beckham oder Michael Owen über Kicker, deren Namen allein jedem Gegner Angst einjagen können. Aber die Superstars treffen einfach nicht. Bei der 0:1-Heimniederlage am Sonntag gegen Deportivo La Coruna gingen die "Königlichen" wieder leer aus.

Schlechteste Torausbeute der Vereinsgeschichte

Mit vier mageren Treffern in sechs Ligaspielen verzeichnet Real die schlechteste Torausbeute in der 102-jährigen Vereinsgeschichte. Nie zuvor waren Reals Stürmer so teuer und so berühmt, aber noch nie zeigten sie so wenig Durchschlagskraft. Der Rekordmeister fiel in der Primera Division auf den 10. Rang zurück. Die Krise, die nach dem 4:2-Erfolg über AS Roma in der Champions League schon überwunden schien, meldete sich zurück.

Dabei war das ebenfalls krisengeschüttelte La Coruna von der Form vergangener Jahre weit entfernt. Die Galicier errichteten im Bernabeu ein Abwehrbollwerk und nutzten ihre einzige Torchance zum Siegtreffer durch Albert Luque.

Der Eifer passt

Reals Superstars ließen es an Eifer nicht vermissen. Sie berannten unermüdlich das Tor der Gäste, spielten aber kaum Chancen heraus. Der große Verlierer war Michael Owen. Der Engländer, der in der zweiten Hälfte wegen einer Muskelverletzung ausgetauscht werden musste, hatte lauthals einen Platz in der Stammelf verlangt, versagte aber bei seiner ersten Bewährungsprobe.

An Klasse mag es bei Real fehlen, aber die Kasse stimmt. Klubchef Florentino Perez bekam von den Mitgliedern für 2004/2005 ein Rekordbudget von über 300 Millionen Euro bewilligt. Das "weiße Ballett" erwirtschaftet 46 Prozent seiner Einnahmen aus dem Marketing, 30 Prozent durch Eintrittsgelder und 24 Prozent durch TV-Rechte. Für dieses Jahr wird ein Gewinn von 50 Millionen Euro erwartet.(APA/dpa)

Spanien - 6. Runde:

Samstag:

  • Betis - Valencia 1:1

    Sonntag:

  • FC Barcelona - Numancia 1:0
  • Albacete - Espanyol Barcelona 1:0
  • Getafe - Athletic Bilbao 3:1
  • Levante - Real Mallorca 2:0
  • Malaga - Osasuna 2:0
  • Santander - FC Sevilla 0:0
  • Villarreal - Real Saragossa 2:0
  • Real Madrid - Deportivo la Coruna 0:1
    • Figo am Boden.

      Figo am Boden.

    Share if you care.