Mittwoch: Die Truman-Show

21. September 2004, 18:32
posten

20.15 bis 21.50 | ORF1 | FILM | USA 1998. Peter Weir

Die Geschichte von Truman Burbank, der seit dreißig Jahren Star einer außergewöhnlichen Fernsehshow ist. Von Geburt an wird sein Leben Tag für Tag, rund um die Uhr übertragen. Plötzlich beginnt er, an sich und seiner Realität zu zweifeln und seiner Scheinwelt zu entfliehen. Eine ergreifende Mediensatire, ohne Zeigefingermoral, mit leisen Tönen - und vor allem mit Jim Carrey in einer seiner besten Rollen. In einer Nebenrolle: der großartige Ed Harris.
  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.