Prozess gegen Saddam Hussein kann im Oktober beginnen

20. September 2004, 13:59
9 Postings

Allawi: Vorwürfe gegen Ex-Präsident "erdrückend"

Washington - Der Prozess gegen den ehemaligen irakischen Präsidenten Saddam Hussein kann nach Angaben des irakischen Übergangsministerpräsidenten Iyad Allawi bereits im Oktober beginnen. "Ich glaube, etwa im Oktober", sagte Allawi am Samstag einem Journalisten des US-Fernsehsenders ABC auf die Frage nach dem Prozessbeginn. Saddam Hussein werde "vielleicht im November oder Dezember" vor dem Sondertribunal erscheinen, aber der Prozess beginne bereits im Oktober.

Saddam Hussein war im Dezember 2003 gefasst worden; Ende Juni hatten ihn die USA an die irakischen Behörden überstellt. Anfang Juli erschien er erstmals kurz vor dem neu gebildeten Sondertribunal. Der ehemalige Präsident soll sich in sieben Punkten wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantworten.

Allawi sagte laut ABC, er glaube nicht, dass der Prozess lange dauern werde. Die Vorwürfe gegen Saddam Hussein seien "erdrückend". "Wir hoffen deshalb, dass Gerechtigkeit walten wird". Auf die Frage, ob Saddam Hussein möglicherweise hingerichtet werde, sagte Allawi lediglich, dass seine Übergangsregierung die Todesstrafe wieder eingeführt habe. Der irakische Regierungschef soll am Dienstag mit US-Präsident George W. Bush im Weißen Haus zusammentreffen. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Vorwürfe gegen den ehemaligen Diktator des Irak, Saddam Hussein, seien laut dem Iyad Allawi "erdrücken".

Share if you care.