Milka bekommt eine neue Agentur

4. Oktober 2004, 13:54
1 Posting

Young & Rubicam muss seinen Confectionery-Etat von Kraft Foods an Oglivy & Mather abtreten

Sie waren es, die vor 33 Jahren die Idee hatten, die Milka-Kuh lila einzufärben. Nun haben die Kreativen von Young & Rubicam ihren Etat verloren.

Wie "werben und verkaufen" berichtet hat die Agentur WWP-Schwester Ogilvy & Mather nun die Aufgabe sich um die Abteilung Confectionery aus dem Haus Kraft Foods zu kümmern.

Young & Rubicam hielt den kleinsten Etat-Anteil bei Kraft Foods, Ogilvy bewirbt bereits Kraft Ketchup und J. Walter Thompson hält den Jacobs Kaffee-Etat. (sku)

  • Artikelbild
    foto: der standard/kraft foods
Share if you care.