Anklage gegen "Sasser"-Entwickler

27. September 2004, 14:08
9 Postings

18-Jähriger richtete weltweit Millionenschaden an - 143 Geschädigte klagten

Der 18 Jahre alte Entwickler der Computer-Würmer "Sasser" und "NetSky" muss sich demnächst unter anderem wegen Computerspionage vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Verden (Niedersachsen) habe Anklage gegen den Schüler aus dem Kreis Rotenburg/Wümme erhoben, teilte die Behörde am Mittwoch mit.

143 Geschädigte

"Sasser" und "NetSky" hatten weltweit Millionen Computer infiziert. 143 Geschädigte machten einen Schaden von 130 000 Euro geltend. Den Gesamtschaden schätzt die Staatsanwaltschaft auf mehrere Millionen Euro.(APA/dpa)

Share if you care.