Mehr zum Thema

5. Dezember 2013, 13:34

"Mehr zum Thema" ermöglicht Ihnen, immer dann mit Ihrer Werbung aufzuscheinen, wenn wir einen bestimmten von Ihnen definierten Begriff in einem Artikel verwenden

Die Idee

Das Internet hat seine Stärke durch die unendliche Zahl an Hyperlinks, die es den UserInnen ermöglichen, direkt zu dem von ihnen gewünschten Thema zu springen. Werbung im Internet wirkt dann am besten, wenn sie Information im direkten Umfeld des Themas bietet. Wir haben aus diesen Stärken das Produkt "Mehr zum Thema" erstellt.

Das Produkt

Sie legen einen oder mehrere Begriffe (in diesem Artikel zum Beispiel "Internet" und "Werbung") fest, und wir blenden Ihre Werbeschaltung (40 Zeichen Text) immer dann ein, wenn dieser Begriff im Artikeltext erscheint. Bei Klick auf den Begriff im "Mehr zum Thema"-Kasten gelangen die UserInnen direkt auf die von Ihnen festgelegte Internetseite.

Das Budget

Sie reservieren sich ein oder mehr Wörter und bezahlen je Wort und Tag 5 Euro Reservierungsgebühr für dieses Wort. Darüber hinaus fallen nur dann Kosten für Sie an, wenn ein/e UserIn aktiv auf Ihr Wort klickt und somit zu Ihnen verlinkt wird. Die Kosten je Klick betragen 1 Euro.

Die Spielregeln

Wir akzeptieren je Wort immer nur einen Kunden (Sie belegen das Wort exklusiv). Dabei gehen wir nach dem "First come, first served"-Prinzip vor. Ein Wort muss mindestens für 60 Tage reserviert werden. Sie können sowohl die Laufzeit als auch das Budget, das Sie für Klicks aufwenden, deckeln und damit Ihr Budget genau planen. Firmennamen und geschützte Namen dürfen nicht als Schlagworte gebucht werden.

Sichern Sie Sich schon heute Ihre Wörter!

Alle Informationen zur erfolgreichen Werbung auf derStandard.at und im STANDARD finden Sie unter: derStandard.at/Anzeige.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte anzeige@derStandard.at

Es gelten die AGB der STANDARD Service GmbH. Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Share if you care.