Spanien: Meister Valencia startete mit mühsamen Sieg

11. September 2004, 23:38
4 Postings

2:1 gegen Villarreal - Auswärtssieg für Real: Ronaldo schoss die Madrilenen nach Vorarbeit von Owen zum 1:0-Sieg auf Mallorca

Valencia - Spaniens Fußball-Meister Valencia ist am Montagabend mit einem mühsamen 2:1-Heimsieg gegen Villarreal in die Primera Division 2004/05 gestartet. Der Titelverteidiger kam vor 45.000 Zuschauern im Mestalla-Stadion durch Carlos Marchena (27. Minute) und Ruben Baraja (38.) zu einer 2:0-Pausenführung, aber nach dem Wechsel gelang den Gästen durch ManU-Neuerwerbung Diego Forlan (79.) der Anschlusstreffer.

Zuvor hatte Villarreal durch Freistöße von Juan Roman Riquelme zwei Mal nur die Torumrandung getroffen, dazu bewahrte Santiago Canizares den Europäischen Supercupsieger (am Freitag 2:1-Erfolg gegen den FC Porto) vor einem weiteren Gegentor.

Sieg für Real

Real Madrid hat am Sonntag einen erfolgreichen, wenn auch nicht gerade brillanten Start hingelegt. Die Star-Truppe des neuen Trainers Jose Antonio Camacho gewann bei RCD Mallorca mit 1:0. Den entscheidenden Treffer für die "Königlichen" erzielte Brasilien-Startorjäger Ronaldo sechs Minuten nach dem Seitenwechsel nach einer Flanke des eingewechselten Michael Owen mit der Brust.

Camacho konnte es sich leisten, Neuzugang Owen sowie Rückkehrer Morientes zu Beginn auf der Bank zu lassen. Mit Ronaldo, Zidane, Beckham und Figo bot der ehemalige Nationaltrainer allerdings seine weiteren Topstars von Anfang an auf, ehe nach 24 Minuten Owen ran durfte. Der Ex-Liverpooler, der kurz vor der Saison für 12 Millionen Euro nach Madrid gewechselt war, kam für den verletzten Raul ins Spiel.

Gelungener Einstand für Barca...

Titelaspirant Barcelona feierte zum Auftakt einen 2:0-Erfolg bei Racing Santander. Die Tore für die Blau-Roten erzielten Giuly in der 68. Minute und Eto'o aus einem Elfer (74.).

...und Bernd Schusters Levante

Über einen gelungen Einstand durfte sich auch Bernd Schuster als neuer Trainer von Aufsteiger UD Levante freuen. Das Team des ehemaligen deutschen Nationalspielers, der auch über zehn Jahre in der spanischen ersten Liga als Spieler aktiv gewesen war, erzielte bei Real Sociedad San Sebastian ein 1:1.(APA/dpa)

Spanien - 1. Runde:

Samstag:

  • Atletico Madrid - Malaga 2:0
  • Numancia - Betis Sevilla 1:1
  • Espanyol Barcelona - Deportivo La Coruna 1:1

    Sonntag:

  • Real Saragossa - Getafe 3:1
  • Real Sociedad - Levante 1:1
  • Mallorca - Real Madrid 0:1
  • FC Sevilla - Albacete 1:0
  • Osasuna - Athletic Bilbao 1:1
  • Racing Santander - FC Barcelona 0:2

    Montag:

  • Valencia - Villarreal 2:1
    • Giuly traf für Barcelona.

      Giuly traf für Barcelona.

    Share if you care.