"Niedermeyer. Die Bestsellerzone"

14. September 2004, 16:03
8 Postings

Sechs Wochen nach der Agenturentscheidung starten Niedermeyer und die betreuende Agentur TBWA\ die neue Kampagne

Exakt sechs Wochen nach der Agenturentscheidung starten Niedermeyer und die betreuende Agentur TBWA\ die neue Kampagne der österreichischen Traditionskette. Die neue Positionierung setzt dabei auf den Kern "Niedermeyer. Die Bestsellerzone".

"Wir haben festgestellt," so Karl Dwulit Geschäftsführer der Niedermeyer GmbH, "dass die Menschen ob der Vielfalt die sich Ihnen heute im Elektrohandel an Produkten bietet, schlichtweg überfordert sind. Die Frage ist heute nicht mehr 'Wer bietet das Meiste' sondern "Was ist das richtige Gerät für mich". Niedermeyer setzt mit seiner neuen Ausrichtung genau hier an.

"Aufgrund unserer Filialstruktur können wir nicht alles führen. Aber wir präsentieren aus jedem Segment die besten Produkte, das war das Briefing", so TBWA\ Boss Christian Schmid. "Für uns war klar, dass wir diese Botschaft in eine unterhaltsame Geschichte verpacken müssen um den Anspruch und das Versprechen das Niedermeyer seinen Kunden gibt optimal zu dramatisieren."

"Willkommen in der Bestsellerzone"

In der von TBWA\ entwickelten Kampagne versuchen Geräte minderer Qualität, Ladenhüter und Elektroschrott in die "Bestsellerzone" hineinzukommen. Damit das nicht passiert, etabliert die Agentur aus der Wiener Porzellangasse "Stella, die Hüterin der Bestsellerzone". Wie es Geräten ergeht, die nicht für die Bestsellerzone in Frage kommen, das ist Thema des 40-sekündigen Image-Spots, der seit 20. August on air ist. "Plakate und Anzeigen präsentieren dann das Ergebnis des gnadenlosen Ausleseprozesses" so Schmid.

Innerhalb von wenigen Tagen wurden 115 Filialen auf das neue Kampagnenmotto umgestellt. "Der Kunde soll bei jedem Kontakt mit der Marke erleben, dass wir ein Versprechen abgeben, das ihm Sicherheit und Orientierung gibt" so Karl Dwulit. (red)

Credits

Kunde: Niedermeyer GmbH | Geschäftsführer: Karl Dwulit | Marketingleiter: Harald Schmidl | Agentur: TBWA\ | Etatdirektor: Barbara Lung | Creative Directors: Elli Hummer, Gert Turetschek | Art Director: Erich Helm | Text: Markus Draxler | Art buying: Renate Kluss | Fotograf: Stefan Badegruber

Link

TBWA

  • Artikelbild
    foto: tbwa
  • Artikelbild
    foto: tbwa
Share if you care.