Ringen: Gastl mit zwei Niederlagen ausgeschieden

22. August 2004, 17:17
posten

Gegen Manjurowa und Schätzle chancenlos - Rang neun unter zwölf Ringerinnen

Athen - Österreichs Ringerin Marina Gastl ist bei ihrem Olympia-Debüt in der Vorrunde ausgeschieden. Die 19-jährige Tirolerin verlor nach ihrem Kampf gegen die russische Europameisterin Guzel Manjurowa (1:7) auch gegen die deutsche Ex-Europameisterin Anita Schätzle mit 1:3. Damit beendete Gastl ihren Pool auf Rang drei und belegte im Zwölfer-Feld Rang neun.(APA)
  • Gastl in ihrem ersten Kampf.

    Gastl in ihrem ersten Kampf.

Share if you care.