Neuer Präsident in Vanuatu

18. August 2004, 19:26
2 Postings

Kalkot Mataskelekele zum Nachfolger von John Bennett Bani gewählt

Port Vila/Sydney - Die südpazifische Inselrepublik Vanuatu hat einen neuen Präsidenten. Das Elektorenkollegium in der Hauptstadt Port Vila wählte Kalkot Mataskelekele zum Nachfolger des bisherigen Staatsoberhauptes John Bennett Bani, wie der australische Rundfunk am Dienstag meldete. Bei der Volkswahl im April hatte zwar Alfred Maseng Nalo die meisten Stimmen erhalten, doch war dessen Wahl wegen wirtschaftlicher Delikte nachträglich vom Obersten Gerichtshof annulliert worden.

Die seit 1980 unabhängige Inselgruppe Vanuatu (vormals Neue Hebriden) hat rund 200.000 Einwohner. Mit einer Fläche von 12.190 Quadratkilometern ist das Commonwealth-Mitglied etwas kleiner als das Bundesland Tirol. Neben Melanesiern, die die Bevölkerungsmehrheit stellen, leben Polynesier, Mikronesier, Franzosen und Briten in dem Inselstaat. (APA)

Share if you care.