Harte Zeiten für Windows-Gamer

24. Oktober 2004, 16:08
11 Postings

Das Service Pack 2 bereitet mit einigen Spielen Probleme - Erste Lösungsmöglichkeiten veröffentlicht

Die Spiele-Industrie boomt, Grafikkarten-Hersteller können sich über Ressourcenfresser wie Doom 3 und die daraus resultierenden steigenden Verkäufe neuer Hardware freuen, doch Spieler haben es derzeit nicht gerade leicht; eine Spielebetriebssystem läßt sich nämlich nirgendwo finden und so ergeben sich zahlreiche Probleme - das neue Service Pack 2 für Windows XP führt diese Problematik nun weiter.

Ich will Spielen

Wie der WebStandard bereits berichtete, streiken zahlreiche Anwendungen nach dem Update auf Service Pack 2 - nicht nur unternehmenseigene Anwendungen sind betroffen, sondern auch zahklreiche Blockbuster-Titel aus der Spielebranche. Laut ersten Berichten kommt es bei Titeln wie Unreal 2, Unreal Tournament 2003, Simcity 4, Warcraft 3 und StarCraft immer wieder zu Kompatibilitätsproblemen. In den meisten Fällen dürfte die neue Windows Firewall die Probleme verursachen. Microsoft erläutert dies in einem Knowledge-Base-Artikel. Hier finden sich auf erste Tipps wie Sie diese Probleme lösen können. Für die Fehlermeldung "Datenausführungsverhinderung" wurde mittlerweile auch ein eigener Artikel online gestellt, der Spielern und Anwendern helfen soll.(red)

  • Artikelbild
    screenshot: gp
Share if you care.