Venus saß auf dem Fenstersims im dritten Stock

30. Juli 2004, 21:00
posten

Rettungsaktion für abenteuerlustigen Schäferhund - Tier war aus dem Fenster aufs Sims geklettert, herumspaziert und dann war Endstation

Wien - Die Schäferhündin "Venus" musste Donnerstag früh von der Wiener Feuerwehr von einem Sims aus dem dritten Stock gerettet werden.

Venus war aus dem Fenster einer Wohnung in der Joanelligasse in Mariahilf geklettert und auf der schmalen Kante herumspaziert. Als das Tier ums Eck kam, war Endstation: Winselnd und zitternd saß der Hund auf dem Mauervorsprung, schilderte eine Angestellte einer Bäckerei im selben Haus.

Die Feuerwehr rückte an und barg das hilflose Tier mit einer Drehleiter. Ein äußerst ungewöhnlicher Fall, stellte man dazu in der Feuerwehrzentrale fest: "Normalerweise sind das Katzen." (APA, aw, DER STANDARD Printausgabe 30.7.2004)

Share if you care.