London will neue Anti-Terror-Einheit aufbauen

26. Juli 2004, 16:35
posten

Islamische Terrororganisationen sollen infiltriert werden

London - Großbritannien will nach einem Bericht des "Sunday Telegraph" eine neue Anti-Terror-Einheit bilden, die islamische Terrororganisationen wie El Kaida infiltrieren soll.

Das neue "Reconnaissance and Surveillance Regiment" soll dazu eng mit den Spezialeinheiten Special Air Service (SAS) und Special Boat Service (SBS) zusammenarbeiten, hieß es in dem Bericht. Es soll illegale Gruppierungen ausspionieren, entweder direkt oder durch die Rekrutierung von Terroristen als Doppelagenten. Außerdem soll die Anti-Terror-Einheit eng mit dem US-Geheimdienst CIA und dem israelischen Geheimdienst Mossad kooperieren.

Die 600 Mann starke Einheit soll dem Bericht zufolge aus einem Geheimdienst hervorgehen, der in den vergangenen 20 Jahren unter höchster Geheimhaltung in Nordirland operierte. (APA)

Share if you care.