Fischer und Politspitzen nahmen Abschied von Klestil

8. Juli 2004, 19:17
posten

Sarg wurde von Präsidentschaftskanzlei in die Hofburgkapelle gebracht

Wien - Der Sarg mit dem Leichnam von Bundespräsident Thomas Klestil ist Donnerstag Mittag in der Hofburgkapelle aufgebahrt worden. Die kurze Zeremonie wurde vom Rektor der Kapelle, Prälat Rudolf Schwarzenberger, geleitet. Im Anschluss nutzten die Familie des verstorbenen Präsidenten sowie Regierungs- und Parlamentsmitglieder nochmals die Gelegenheit, vom früheren Staatsoberhaupt Abschied zu nehmen.

Vor der Zeremonie in der Hofburgkapelle war der Leichnam Klestils in einem Trauerkondukt von der Präsidentschaftskanzlei über den Schweizerhof in die Kapelle gebracht worden. Begleitet wurde dieser Gang von der Gardemusik mit einem Trauermarsch. Im Trauerzug hinter dem Sarg ging an der Spitze die Familie des verstorbenen Bundespräsidenten, gefolgt vom neuen Staatsoberhaupt Heinz Fischer, den Spitzen von Regierung und Parlament sowie den führenden Repräsentanten der Sozialpartnerorganisationen, des Rechnungshofs, der Höchstgerichte und der Volksanwaltschaft. Auch Kardinal Christoph Schönborn und die meisten Parlamentsabgeordneten begleiteten den Zug. Dem Sarg vorangetragen wurde der höchste Orden Klestils, der Großstern des österreichischen Ehrenzeichens.

Für die Bevölkerung gibt es ab 14.00 Uhr die Möglichkeit, nunmehr in der Hofburgkapelle vom Staatsoberhaupt Abschied zu nehmen. Bis 20.00 Uhr ist der Zugang möglich. Auch am Freitag ist noch Gelegenheit, die Kapelle zu besuchen. Die Öffnungszeiten sind von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Fischer und die Regierungsspitze vor dem Sarg

Share if you care.