Stimmen: "Tore müssen sie schon selber schießen"

5. Juli 2004, 12:09
23 Postings

Otto Rehhagel weist jede Verantwortung für Portugals Niederlage kategorisch zurück - Scolari: "Wir bitten um Vergebung"

Otto Rehhagel: "Das ist ein außergewöhnliches Ereignis für den griechischen Fußball. Wir haben auch heute Chancen herausgespielt, hätten aus einem Konter auch das 2:0 machen müssen. Die Portugiesen waren zwar technisch besser, aber die Tore müssen sie schon selber schießen. Hoffentlich können wir jetzt überhaupt noch nach Athen rein, dort wird sich Unglaubliches abspielen."

Angelos Charisteas (Schütze des Siegestors, Man of the Match): "Das ist unglaublich für den griechischen Fußball. Heute müssen alle Griechen feiern - überall, ob in Deutschland, Australien oder sonstwo."

Luiz Felipe Scolari: "Wir bitten alle Portugiesen um Vergebung, weil wir das Tor, das wir alle wollten, nicht zu Stande gebracht haben. Es ist schwer und hart so zu verlieren ...., mit einem Spiel auf diese Art und ohne Tore. Sie haben mit ihrer Defensive gewonnen und weil sie wussten, auf so eine Art zu spielen. Ich kann die Spieler nur beglückwünschen, sie haben ihr Bestes gegeben. Heute haben wir Pech gehabt und ein Mal nicht aufgepasst."

  • Artikelbild
Share if you care.