Speedway: Kamper Memorial an Wallner

1. Juli 2004, 22:34
posten

Niederösterreicher sorgte für ersten österreichischen Erfolg seit drei Jahren

Natschbach-Loipersbach - Der Niederösterreicher Fritz Wallner hat am Samstagabend das 21. Josef Kamper Memorial der Speedway-Fahrer in Natschbach-Loipersbach gewonnen. Wallner setzte sich vor dem Slowenen Izak Santej sowie dem Polen Richard Wolff durch und sorgte damit für den ersten österreichischen Sieg seit Walter Nebel im Jahr 2001. Insgesamt 500 Zuschauer verfolgten die Traditionsveranstaltung, an der Fahrer aus neun Nationen teilnahmen. (APA)

Share if you care.