Eine Insel zum Geburtstag

12. Juni 2004, 10:59
2 Postings

Mary Donaldson Schwiegervater Prinz Henrik wurde mit einer unbewohnten Insel vor der Küste Grönlands überrascht

Kopenhagen - Das Geburtstagsgeschenk für den dänischen Prinzen Henrik passte in keine Schachtel: Der Ehemann von Königin Margrethe bekam zu seinem 70. Geburtstag am Freitag eine unbewohnte Insel vor der Küste Grönlands. Parlamentspräsident Jonathan Motzfeldt enthüllte das Geschenk am Dienstag im Palast Amalienborg in Kopenhagen.

"Er war überrascht, das hatte er nicht erwartet", sagte Motzfeldt nach dem Treffen. "Er schien sich sehr zu freuen." Qeqertag Prins Henrik, die Insel Prinz Henrik, liegt etwa 1.400 Kilometer südlich des Nordpols vor der grönländischen Nordostküste. Zuvor hieß sie "Ile de France", weil sie 1905 während einer französisch-belgischen Expedition entdeckt wurde.

Henrik, der in Frankreich geborener Graf, ist seit 1967 mit Margrethe verheiratet. Das Paar hat zwei Söhne, Kronprinz Frederik, der im vergangenen Monat die Australiern Mary Donaldson heiratete, und Prinz Joachim, der seit 1995 ebenfalls mit einer Bürgerlichen verheiratet ist.(APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Königin Margaret und Ehemann Prinz Henrik

  • Mary Donaldson und Kronprinz Frederik von Dänermark

    Mary Donaldson und Kronprinz Frederik von Dänermark

Share if you care.