Sony Ericsson liefert sein erstes UMTS-Handy aus

22. Juni 2004, 19:04
5 Postings

Das Dualmode-Mobiltelefon Z1010 mit zwei eingebauten Kameras und zwei Displays - Eine Ansichtssache

foto: sonyericsson
Bild 1 von 3

Das Dualmode-Mobiltelefon Z1010

für UMTS und GSM-GPRS ist das erste 3G-Mobiltelefon von Sony Ericsson und eines der ersten auf dem österreichischen Markt, das Videotelefonie und "Video-Streaming" unterstützt. Das Hauptdisplay (TFT) hat 65.536 Farben, ein weiteres Graustufen-Display auf der Vorderseite des Gerätes sorgt auch bei zugeklapptem Telefon für einen guten Überblick.

Share if you care.